Kettenfahrzeuge > Kampfpanzer > Carden-Loyd Mk VI > Carden-Loyd Mk VI
militaerfahrzeuge

Carden-Loyd Mk VI

Carden-Loyd Mk VI, Bild K+W Thun



Allgemein
HerstellerCarden-Loyd ab 1927
Vickers Armstrong Ltd. ab 1928
HerstellungslandEngland
Herstellungsjahr1930
Im Truppeneinsatz1931 bis 1945
Nur für Versuche
M+ NummerM+0206 + M+0207
M+7302 + M+7303 Später
Anzahl Fahrzeuge2 Fahrzeuge
KategorieLeichtpanzer
Besatzung2 Personen
1 Fahrer
1 Kommandant / Schütze
Gewicht1550 kg Gefechtsgewicht
Leistungsgewicht13,42 PS/t
9,87 kW/t
Länge2464 mm Fahrzeug
Breite1700 mm Fahrzeug
Höhe1110 mm Fahrzeug
980 mm Feuerhöhe des Mg
BodendruckGelände 0,6 kg/cm²
Bodenfreiheit290 mm
Spurlänge1200 mm
3950 mm Radiuslenkung
Überschreitfähigkeit1200 mm
400 mm Kletterfähigkeit
45° Steigfähigkeit
Watfähigkeit600 mm
Raupenbreite140 mm
Geschwindigkeit Strasse48 km/h
Geschwindigkeit Gelände30 km/h
Tankinhalt1 Tank Stahl zu 45,5 Liter Benzin
23 Liter / 100 km Verbrauch
130 km Reichweite
FederungBlattfederpakete
4 Laufrollen
2 an je einem Federpaket
Keine Tragrollen, die Ketten laufen in einer Schiene
Keine Stossdämpfer
RaupenartScharnierkette aus Stahl
115 Raupenglieder pro Seite
Elektrische Spannung6 Volt
Panzerung10 mm
FunkgerätNicht eingebaut


Hauptmotor
HerstellerFord
TypT
Anzahl Zylinder4 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Vergaser
Leistung20 PS / 14,7 kW bei 1800 U/min
DrehmomentNm bei U/min
Bohrung95,25 mm
Hub101,5 mm
Hubraum2890 cm³
TreibstoffBenzin
AntriebslageVorne


Hilfsmotor
HerstellerKein Hilfsmotor eingebaut
Typx
Anzahl Zylinderx
Leistungx
Bohrungx
Hubx
Hubraumx cm³
Treibstoffx


Getriebe
TypHauptgetriebe
Ford
Planetengetriebe mit einem Zusatzgetriebe für Strassenfahrt
Das Zusatzgetriebe kann wahlweise zugeschaltet werden
2 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
1 Krichgang zusätzlich
Lenkgetriebe
Differentiallenk Bandbremse
Bremsen
Aussenbandbremsen


Bewaffnung
HauptwaffeNur Maschinengewehr
Maschinengewehr7,5 mm Maschinengewehr 1911
Hersteller Eidgenössische Waffenfabrick Bern
Technische Daten
Speziallafette vor dem Kommandanten
Seriefeuer
Schussauslösung durch Handabzug
Gesteuerter Kniegelenkverschluss
20° Seitenrichtbereich links und rechts
+/- 10° Höhenrichtbereich
450 Schuss/Minute Feuergeschwindigkeit
1075 mm Gesamtlänge
721 mm Rohrlänge
4 Züge
Konstanter Rechtsdrall
270 mm Drallänge
Patronenzufuhr aus Gurten
250 Patronen pro Kiste
Korn und Visier als Zielvorrichtung
Kampfmunition
7,5 mm Gp 11
7,5 mm St Ke Pat 11
Übungsmunition
7,5 mm Lsp Pat 11
Markiermunition
7,5 mm Mark Pat Mg
Manipuliermunition
7,5 mm Gw Manip Pat
LyranKeiner
NebelwerferKeine


Munitionsvorrat
HauptwaffeNur Maschinengewehr
Maschinengewehr500 Schuss
2 Gurtkisten à 250 Schuss
LyranKeine
NebelwerferKeine
Bemerkungen 

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken