Radfahrzeuge > Lastwagen > Magirus Deutz Jupiter 178D 15A 7t 6x6
militaerfahrzeuge

Magirus Deutz Jupiter 178D 15A 7t 6x6

Magirus Deutz Jupiter 178D 15A 7t 6x6 Magirus Deutz Jupiter 178D 15A 7t 6x6



Abmessungen
Länge8000 mm Fahrzeug
5000 mm Brücke
1075 mm Überhang vorne
1410 mm Überhang hinten
40° Überhangwinkel vorne
50° Überhangwinkel hinten
Breite2500 mm Fahrzeug
2350 mm Brücke
1927 mm Spurweite vorne
1915 mm Spurweite hinten
Höhe3240 mm Fahrzeug
2550 mm Kabienendach
1750 mm Brücke
1420 mm Höhe ab Boden
500 mm Höhe Seitenladen
850 mm Wattiefe
315 mm Bodenfreiheit
250 mm Bauchfreiheit
Leergewicht7850 kg Fahrzeug
Nutzlast7300 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht15150 kg Fahrzeug
Radstand4160 mm + 1280 mm
Wendekreis20500 mm


Motor
TypMagirus Deutz
Typ F8L 714A Vielstoffmotor
Zylinder8 Zylinder V90° Motor
Viertakt
Wirbelkammer Dieselmotor
KühlsystemLuftkühlsystem durch thermostat geregeltes, ölhydraulisch angetriebenes Axialgebläse
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile über unten liegende zentrale Nockenwelle, Stössel, Stösselstangen und Kipphebel betätigt
Bohrung120 mm
Hub140 mm
Hubraum12667 cm³
Verdichtung23,0:1
TreibstoffDiesel
PS/kW178 PS / 130,91 kW bei 2300 U/min für Dieselkraftstoff
150 PS / 110,32 kW bei 2300 U/min für Ottokraftstoff
Drehmoment650 Nm bei 1200 U/min für Dieselkraftstoff
580 Nm bei 1200 U/min für Ottokraftstoff


Kraftübertragung
GetriebeHauptgetriebe
ZF
AK 6-55 in Schnellgangausführung
Mechanisches Zahnradwechselgetriebe mit Klauenschaltung
6 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Stockschaltung
Übersetzung
1. Gang 6,63:1
2. Gang 3,88:1
3. Gang 2,43:1
4. Gang 1,55:1
5. Gang 1,00:1
6. Gang 0,71:1
R-Gang 5,66:1

Verteilergetriebe
Mechanisches Reduktions-und Verteilergetriebe mit Ausgleich zwischen Vorder-und Hinterachse
2 Schaltstufen
Strassen-und Geländegang
Übersetzung
1,128:1 Strassengang
1,515 Geländegang

Bedienung der Schaltung
1 Schalthebel für Wechselgetriebe
1 Schalthebel für Verteilergetriebe
1 Schalthebel für Ausgleissperre
KupplungHersteller: Fichtel und Sachs
Typ: LA 380
Einscheiben Trockenkupplung
Mit Kupplungsbremse
Hydraulisch betätigt
AntriebAllradantrieb permanent
AchsenVorne
Starrachse in Banjo Form
Halbelliptische Längsblattfeder
Bereifung 11.00x20 Einfachbereifung
Hinten
Starrachsen in Banjo Form
Halbelliptische Längsblattfeder die vorne und hinten je auf einer Achse abgestützt ist
2 Längslenker oben und 4 Längslenker unten
Bereifung 11.00x20 Einfachbereifung


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Zweikreisbremsanlage auf alle Räder wirkend
Druckluft unterstützt
Trommelbremsen vorne und hinten
FeststellbremseMechanisch über Seilzug auf die Hinterräder wirkend
DauerbremseStaudruckmotorbremse
Druckluft und mechanisch betätigt


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 150 Liter Diesel
Rechts am Chassis montiert
Anhängelast16000 kg
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit73,6 km/h
3,0 km/h im kleinsten Gang
Elektrische Anlage24 Volt
2 Batterien à 12 Volt 100 Ah
Unter Fahrersitz
Minus Pol an Masse
Sitzplätze3 Personen
Anzahl Fahrzeuge1 Stück für Versuche bei den Genietruppen
Im TruppeneinsatzCa. 1960
BemerkungenAnfangs der 60er jahre wurden Versuche mit dem Magirus Deutz Jupiter, dem Saurer 4 CM, dem Henschel HS 3-14 HA und einem Berliet unternommen, um die Schlauchbootbrücke 61 zu verladen. Beschafft wurde schliesslich der Henschel im Jahr 1964

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken