Radfahrzeuge > Leichte Geländewagen > Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl
militaerfahrzeuge

Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl

Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl Mercedes Benz 313 CDI 4x4 Kleinbus 11 Pl



Abmessungen
Länge5660 mm
5940 mm mit Anhängervorrichtung
Breite1930 mm
Höhe2400 mm
Leergewicht2590 kg
Nutzlast910 kg
Gesamtgewicht3500 kg
Radstand3550 mm
Wendekreis14950 mm


Motor
TypMercedes Benz
Typ OM 611 DE22LA
Zylinder4 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Common Rail Direkteinspritzung CDI
Turbolader mit variabler Geometrie VTG
Euro III
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile4 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile von 2 obenliegenden Nockenwellen über Kipphebel betätigt, Nockenwellen von Kette angetrieben
Bohrung88,00 mm
Hub88,30 mm
Hubraum2148 cm³
Verdichtung18,0:1
TreibstoffDiesel
PS/kW129 PS / 95 kW bei 3800 U/min
Drehmoment300 Nm bei 1600 - 2400 U/min


Kraftübertragung
GetriebeMercedes Benz Sprintshift
Automatisiertes Schaltgetriebe
6 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Untersetzungsgetriebe
Automatenmodus oder manuelle Gangwahl
KupplungEinscheiben Trockenkupplung
Elektrohydraulisch betätigt
AntriebHeckantrieb
Frontantrieb zuschaltbar
AchsenVorne
Einzelradaufhängung
Querlenker
Dämpferbeine
Querblatt Parabelfeder
Stabilisator
Hinten
Starrachse
Parabelfedern
Stabilisator
Differentialsperre elektro-pneumatisch zuschaltbar


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Zweikreis Servobremsanlage auf alle Räder wirkend
Vorne und hinten innenbelüftete Scheibenbremsen
ABS
FeststellbremseMechanisch über Seilzug auf Hinterräder wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 90 Liter
Links am Rahmen
Anhängelast2000 kg
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit100 km/h Begrenzt
Elektrische Anlage12 Volt
1 Batterie 12 Volt 88 Ah
Vorne im Motorraum
Minus Pol an Masse
Sitzplätze3 Mann vorne
8 Mann hinten
Anzahl Fahrzeuge150 Stück als Kleinbus oder Kastenwagen
Im TruppeneinsatzAb 2000
BemerkungenBeschaffung
Rüstungsprogramm 1999
Ablieferung
September 2000 - Oktober 2001

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken