Radfahrzeuge > Baumaschinen > International Hough HOD, Pneuladeschaufel 58 mit Schneefräsaggregat
militaerfahrzeuge

International Hough HOD, Pneuladeschaufel 58 mit Schneefräsaggregat

International Hough HOD, Pneuladeschaufel 58 mit Schneefräsaggregat International Hough HOD, Pneuladeschaufel 58 mit Schneefräsaggregat



Abmessungen
Länge6700 mm
Breite2600 mm
Höhe3300 mm über Dach-Scheinwerfer
2650 mm über Aggregat
Leergewicht14420 kg ganzes Fahrzeug
3900 kg Aggregat allein
4200 kg Aggregat inkl. Schneeketten und Zubehörkisten
Nutzlast0 kg
Gesamtgewicht14420 kg
Radstand2320 mm
Wendekreis12900 mm bei Vorderradantrieb
14300 mm bei Allradantrieb


Motor
TypCummins
Typ JN-6-BL
Zylinder6 Zylinder Reihenmotor, Viertakt
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Bohrung104,90 mm
Hub127,00 mm
Hubraum6572 cm³
Verdichtung16,2:1
TreibstoffDiesel
PS/kW122 PS / 89,73 kW bei 2300 U/min
Drehmoment 


Kraftübertragung
GetriebeAllison
CR T 3331-1
Torcmatic Getriebe
Drehmomentwandler mit 3 Gang Planetengetriebe
Vor- und Rückwärtsgang separat schaltbar
KupplungAutomatische Kupplungen im Getriebe
AntriebAllradantrieb
Hinterradantrieb ausschaltbar
AchsenStarrachse vorne, Pendelachse hinten


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Trommelbremsen mit Unterdruckbremshilfe auf alle Räder wirkend
FeststellbremseMechanische Trommelbremsen auf Kardanwelle des Vorderradantriebes wirkend, Betätigung über Gestänge
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 150 Liter
Anhängelast0 kg
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit20 km/h
Elektrische Anlage12 Volt
4 Batterien à 6 Volt 75 Ah
2 parallel geschaltet
Sitzplätze1 Mann
Anzahl Fahrzeuge5 Stück
Im TruppeneinsatzAb 1963
BemerkungenSchneefräsaggregat
Frästrommeldurchmesser: 1000 mm
Höhe inkl. Auspuffrohren: 2650 mm
Höhe mit umgelegten Rohren: 2320 mm
Räumbreite: 2600 mm
Wurfweite: 15000 mm
Räummenge: 4000 m3/h

Antriebsmotor
Marke: Deutz
Typ: A8L 614
Zylinder: 8 Zylinder V90° 4-Takt, Wirbelkammer
Bohrung: 110 mm
Hub: 140 mm
Hubraum: 10640 cm3
Leistung: 145 PS / 2000 U/min
Kühlung: Luft
Batterien: 2 Batterien 12 Volt 125 Ah
Spannung: 24 Volt
Verbrauch: 10 Liter/h
Treibstoff: Diesel

Der Treibstoff wird dem Treibstofftank der Pneuladeschaufel über flexible Leitungen entnommen.

Kraftübertragung
Hauptkupplung: Fichtel und Sachs Typ LA-70
Bedienung: Elektropneumatisch oder von Hand
Vertikalkettenantrieb: 6-facher Kettenantrieb
Horizontalkettenantrieb: 1-facher Kettenantrieb

Druckluftanlage
Kompressor: Westinghouse Typ 35-P
Antrieb: Keilriemen
Betriebsdruck: 5-6 atü
Druckluftreservoir: 30 Liter

Zur Betätigung der Hauptkupplung ist Druckluft erforderlich.

Fräswalzen
Die Fräswalzen bestehen aus kräftigen Stahlblechtrommeln, auf denen 5 Frässchaufeln aufgeschweisst sind.
An den Frässchaufeln sind auswechselbare Stahlschneiden angebracht. Als Sicherung ist an jeder Walze eine Rutschkupplung angebracht.
Drehzahl: 300 U/min bei Motordrehzahl von 2000 U/min

Schneestrahl-Lenkvorrichtung
Antrieb: 2 reversierbare 24 Volt Gleichstrommotoren mit Schneckengetriebe und Kettenübertragung.
Die Auswurfkamine können mittels Elektromotoren gedreht werden. Die Bedienung der Lenkmotoren erfolgt vom Steuerpult aus.

Die Fahrzeuge, welche für den Anbau des Schneefräsaggregates eingerichtet sind, erkennt man an den zwei Treibstoffanschluss-Stutzen an der Stirnwand.

M+Nummern
M+47610
M+47617
M+47621 Instruktionsfahrzeug in Brugg
M+47622
M+47627  

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken