Radfahrzeuge > Sanitätsfahrzeuge > Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4
militaerfahrzeuge

Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4

 Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4  Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4  Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4, Bild Christoph Zimmerli  Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4  Mercedes Benz 516 CDI Sanw L Pat 6L/2Liegepl 4x4



Abmessungen
Länge6480 mm Fahrzeug
3730 mm Aufbau innen
Breite2100 mm Fahrzeug
2000 mm Aufbau innen
Höhe3150 mm Fahrzeug
1960 mm Aufbau innen
1070 mm Aufbau ab Boden
Leergewicht4500 kg Fahrzeug
Nutzlast1000 kg Fahrzeug
Gesamtgewicht5500 kg Fahrzeug
Radstand3665 mm
Wendekreis14800 mm


Motor
TypMercedes Benz
Typ OM 651 DE22LA
Zylinder4 Zylinder Reihenmotor
Elektronisch gesteuerte Direkteinspritzung
Common Rail Einspritztechnik
2 Turbolader
Ladeluftkühlung
Dieselpartikelfilter
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile4 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile durch 2 obenliegende Nockenwellen über Rollenschlepphebel betätigt
Bohrung83 mm
Hub99 mm
Hubraum2143 cm³
Verdichtung16,2:1
TreibstoffDiesel
PS/kW163 PS / 120 kW bei 3800 U/min
Drehmoment360 Nm bei 1400 bis 2400 U/min


Kraftübertragung
GetriebeMercedes Benz
W5A380
5 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Vollautomatisiert
Elektrohydraulisch gesteuert
Übersetzung
1. Gang 3,595:1
2. Gang 2,186:1
3. Gang 1,405:1
4. Gang 1,000:1
5. Gang 0,831:1
R- Gang 3,167:1

Vorderradantrieb zuschaltbar
Getriebeuntersetzung zuschaltbar
KupplungDrehmomentwandler mit integrierter Überbrückungskupplung
AntriebHinterradantrieb
Vorderradantrieb zuschaltbar über Wippschalter im Armaturenbrett
AchsenVorne
Einzelradaufhängung
Dämpferbein Vorderachse
Querblatt-Parabelfeder
Stabilisator
Bereifung Continental Vanco Winter 2, 225/75 R 16 C 116/114 R
Einfachbereifung
Hinten
Starrachse
Antriebsachse mit Hypoidantrieb
Luftfederung
Stabilisator
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Bereifung Continental Vanco Winter 2, 225/75 R 16 C 116/114 R
Doppelbereifung


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Zweikreisbremsanlage mit Unterdruckverstärker
Auf alle Räder wirkend
Scheibenbremsen vorne innenbelüftet
Scheibenbremsen hinten
ESP Fahrdynamik Regelsystem
ABS Antiblockiersystem
FeststellbremseMechanisch über Seilzug
Auf Hinterräder wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 100 Liter Diesel
Rechts am Chassis
Anhängelast2800 kg
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit100 km/h
Elektrische Anlage12 Volt / 24 Volt / 230 Volt
Sitzplätze2 Personen vorne
8 Personen max. hinten
Anzahl Fahrzeuge150 Stück
Im TruppeneinsatzAb 2012
BemerkungenBeschaffung
Rüstungsprogramm 2009
Ende 2010 sind die ersten Fahrzeuge abgeliefert
2011 erste Fahrzeuge in San Schule 42 im Einsatz
Ende März 2012 alle Aufbauten fabriziert
Einführung bei der Sanität 2013

Einsatz
Der Sanw L wird auf den Stufen Einheit und Bataillon/Abteilung eingesetzt

130 Fahrzeuge sind als Krankentransportwagen ausgerüstet
20 Fahrzeuge sind als Rettungswagen ausgerüstet

Aufbau
Carosserie Langenthal AG
2 liegende und bis 6 sitzende Patienten
2 Betreuer
Heizung
Klimaanlage
Elektromechanisches Patientenverladesystem  

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken