Kettenfahrzeuge > Schützenpanzer > Spz 63 M-113 A1 Minenräumpanzer 63/00
militaerfahrzeuge

Spz 63 M-113 A1 Minenräumpanzer 63/00

Minenräumpanzer 63/00 M 113 A1 Minenräumpanzer 63/00 M 113 A1 Minenräumpanzer 63/00 M 113 A1 Minenräumpanzer 63/00 M 113 A1 Minenräumpanzer 63/00 M 113 A1



Allgemein
HerstellerFMC Corp. San José Amerika
Ruag Thun
HerstellungslandAmerika
Schweiz
HerstellungsjahrAb 2002
Im TruppeneinsatzAb 2003
M+ NummerM+73900 bis M+73911
Anzahl Fahrzeuge12 Stück
KategoriePionierpanzer
Besatzung2 Mann
Gewicht14800 kg
Leistungsgewicht18,58 PS/t
13,66 kW/t
Länge7230 mm
Breite3000 mm
Höhe2920 mm
BodendruckGelände 0,69 kg/cm²
Strasse 10,3 kg/cm²
Bodenfreiheit310 mm
Spurlänge2660 mm
Überschreitfähigkeit1500 mm
Watfähigkeit1600 mm
Raupenbreite3810 mm
Geschwindigkeit Strasse50 km/h
Geschwindigkeit Gelände15 km/h Räumgeschwindigkeit
Tankinhalt360 Liter
2 Tank zu 180 Liter
Links und rechts am Heck aussen
FederungSchwingarm mit verstärktem Torsionsstab, beide vorderen und hinterster Schwingarm zusätzlich mit hydraulischem Stossdämpfer
RaupenartStahlguss mit Gummipolster
Elektrische Spannung24 Volt
2 Batterien à 12 Volt 135 Ah
Minus Pol an Masse
Hinten rechts im Kampfraum
PanzerungRundumschutz gegen alle kleinkalibrigen Infanteriewaffen bis mindestens zum Kaliber 14,5 Stahlkern aus 100 m Entfernung. Schutz der Front unter 45° zur Fahrzeuglängsachse gegen 20 mm Hartkerngeschosse aus 200 m Entfernung.
FunkgerätSE 235


Hauptmotor
HerstellerGeneral Motors Detroit USA
TypV 53 T 5063-539A
Anzahl Zylinder6 Zylinder V 66° 43` 2 Takt Dieselmotor
Leistung265 PS / 195 kW bei 2800 U/min
Drehmoment827 Nm bei 1400 U/min
Bohrung98,00 mm
Hub114,0 mm
Hubraum5220 cm³
TreibstoffDiesel
AntriebslageVorne


Hilfsmotor
HerstellerKein Hilfsmotor eingebaut
TypX
Anzahl ZylinderX
LeistungX
BohrungX
HubX
HubraumX cm³
Treibstoffx


Getriebe
TypAllison
TX 100-1A
Automat
3 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Drehmomentwandler mit automatischer Wandlerüberbrückungskupplung in allen Gängen


Bewaffnung
HauptwaffeKeine
MaschinengewehrKeine
LyranKeiner
Nebelwerfer7,6 cm Nebelwerfer 1987
2x3 Stück
Hersteller: W+F Bern
Munition
7,6 cm Nb Pat 87 el Zü
7,6 cm UNB Pat 90 el Zü
7,6 cm Manip NB Pat


Munitionsvorrat
HauptwaffeKeine
MaschinengewehrKeine
LyranKeiner
Nebelwerfer6 Stück
BemerkungenGeschichte
1998 Truppenversuche mit einem Prototypsystem
Mitte 2002 bis Ende 2003 Ablieferung der Systeme
2003 Ausbildung in Rekruten- und Kaderschulen.
Das leichte Minenräumsystem besteht aus einem Trägerfahrzeug (Spz M-113 Version 63/89), einem mechanischen Minenräumpflug ( Pearson Ltd England) und einem elektro-magnetischen Auslösesystem ( Giat Industries Frankreich).
Es werden 12 komplette Systeme und 14 Anbausätze  beschafft.

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken