Radfahrzeuge > Lastwagen > Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde
militaerfahrzeuge

Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde

Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde Steyr 1291.320 P43/M Lastw 3,8 t gl 4x4 mit Ladekran und Seilwinde



Abmessungen
Länge7800 mm
Breite2500 mm
Höhe3580 mm
Leergewicht12200 kg
Nutzlast3800 kg
Gesamtgewicht16000 kg
Radstand4390 mm
Wendekreis20500 mm


Motor
TypSteyr
Typ WD 615.45
Euro 2
Zylinder6 Zylinder Reihenmotor
Viertakt
Abgasturbolader
Ladeluftkühler
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Hängende Ventile von seitlicher Nockenwelle über Flachstössel, Stösselstangen und Kipphebel betätigt
Bohrung126 mm
Hub130 mm
Hubraum9721 cm³
Verdichtung15,5:1
TreibstoffDiesel
PS/kW321 PS / 236 kW bei 2200 U/min
Drehmoment1250 Nm bei 1500 bis 1600 U/min


Kraftübertragung
GetriebeHauptgetriebe
ZF
4S-150 GP
Synchroma Getriebe mit Wandler-Schaltkupplung WSK 400
8 Gang Synchrongetriebe
Drehmomentwandler mit automatischer Überbrückungskupplung mit hydraulischem Retarder
Schaltkupplung mit Gassperre
8 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang

Verteilergetriebe
ZF Typ VG 1200
2 Stufen Verteilergetriebe
KupplungEinscheiben Trockenkupplung
Kupplungsdurchmesser 420 mm
Kupplungsbetätigung hydraulisch mit Kupplungsverstärker
AntriebAllradantrieb permanent
AchsenVorne
Starrachse mit einfach untersetztem Planetenantrieb
Halbelliptische Längsblattfedern
Hydraulische Teleskop Stossdämpfer
Bereifung Michelin XZL 14.00 R 20 164/160 K Einfachbereifung
Hinten
Starrachse mit einfach untersetztem Planetenantrieb
Halbelliptische Längsblattfedern
Hydraulische Teleskop Stossdämpfer
Differentialsperre
Bereifung Michelin XZL 14.00 R 20 164/160 K Einfachbereifung


Bremsen
BetriebsbremsePneumatische Zweikreis Bremsanlage mit automatischer, lastabhängiger Bremskraftregelung (ALB), für die Hinterachse
Automatischer Blockierverhinderer
Trommelbremsen vorne und hinten
FeststellbremseFederspeicher als Hilfs- und Stellbremse auf Hinterräder wirkend
DauerbremseRetarder


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 320 Liter rechts am Rahmen montiert
Anhängelast16000 kg
SeilwindeHinten
Zugkraft 9800 kg
Seillänge 45 mm
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
Elektrische Anlage24 Volt
Sitzplätze3 Mann
Anzahl Fahrzeuge 
Im TruppeneinsatzAb 1998
BemerkungenLadekran
Fassi
Typ F 120.22
1355 kg Tragkraft bei 8m Ausladung

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken