Radfahrzeuge > Flugplatzfahrzeuge > GMC K 3500 Löschw 79 sch gl 4x4
militaerfahrzeuge

GMC K 3500 Löschw 79 sch gl 4x4

GMC K 3500  Löschwagen 79 sch gl 4x4 GMC K 3500  Löschwagen 79 sch gl 4x4 GMC K 3500  Löschwagen 79 sch gl 4x4 GMC K 3500  Löschwagen 79 sch gl 4x4 GMC K 3500  Löschwagen 79 sch gl 4x4



Abmessungen
Länge5430 mm
Breite2020 mm
Höhe2350 mm
2940 mm mit Funkantenne
Leergewicht3700 kg
Nutzlast0 kg
Gesamtgewicht3700 kg
Radstand3320 mm
Wendekreis16300 mm


Motor
TypGMC
Typ 400 4-BBL V8
Zylinder8 Zylinder V 90° Motor
KühlsystemFlüssigkeitskühlsystem
Anzahl Ventile2 Ventile pro Zylinder
Bohrung104,80 mm
Hub95,250 mm
Hubraum6573 cm³
Verdichtung8,30:1
TreibstoffBenzin
PS/kW175 PS / 128,71 kW bei 3600 U/min
Drehmoment393 Nm bei 2000 U/min


Kraftübertragung
GetriebeTHM 400
3 Stufen Automat
3 Vorwärtsgänge
1 Rückwärtsgang
Verteilergetriebe mit Differentialsperre
KupplungDrehmomentwandler
AntriebAllradantrieb permanent
AchsenVorne
Starrachse
Halbelliptische Längsblattfedern
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Stabilisator
Bereifung 9.50x16,5 LT 4 Ply
Hinten
Starrachse
Halbelliptische Längsblattfedern
Hydraulische Teleskopstossdämpfer
Bereifung 9.50x16,5 LT 4 Ply


Bremsen
BetriebsbremseHydraulische Zweikreisbremsanlage
Vorne Scheibenbremsen
Hinten Trommelbremsen
FeststellbremseMechanisch über Seilzug auf Hinterräder wirkend
DauerbremseKeine


Diverses
Tankinhalt1 Tank zu 95 Liter
Im Fahrzeugheck
Anhängelast 
SeilwindeKeine
Höchstgeschwindigkeit140 km/h
Elektrische Anlage12 Volt
Sitzplätze3 Mann
Anzahl Fahrzeuge20 Stück
Im Truppeneinsatz1979 bis 2005
BemerkungenAufbau
Brändle Wil
K+W Thun

Beschreibung
Das Fahrzeug ist ein Rettungs- und Löschwagen mit einer kombinierten Pulver / LIGHT-WATER Löschanlage P200 / LW190
Die komplette Löschanlage ist auf einem Rahmen aufgebaut und im Wagen befestigt

Löschanlage
Länge: 2270 mm
Breite: 970 mm
Höhe: 1120 mm
LIGHT-WATER: 190 Liter
Pulver: 200 kg Natriumbikarbonatspulver
Gewicht: 855 kg Einsatzbereit
Länge der Druckschläuche: 30 m
Wirksame Spritzdauer: 90 Sekunden
Wirkungsbereich: 3 - 15 m      

Diese Seite von Militrfahrzeuge drucken Diese Seite drucken